Regelungen für die Weihnachtsgottesdienste:
Für die Kinderchristmette in der Klosterkirche ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldezettel liegt zeitnah im Vorraum der Pfarrkirche auf. Sobald die Liste "voll" ist, können keine weiteren Gottesdienstbesucher mehr zugelassen werden.
Bei allen anderen Weihnachtsgottesdiensten wird die 3G Regel angewendet, d.h. man kann OHNE Anmeldung zu den Gottesdiensten kommen, allerdings erfolgt vor dem Eintreten eine Impfausweis bzw. Testnachweis-Kontrolle statt!

Da in Bayern die "Krankenhausampel" die Stufe ROT erreicht hat ist ab dem 09. November in der Kirche das Tragen einer FFP2 Maske wieder verpflichtend.
Diese kann, wenn man am Platz ist, abgenommen werden, es wird aber empfohlen, die Maske zu tragen.
Beim Betreten und Verlassen der Kirche, beim Mitsingen sowie beim Kommuniongang muss die Maske getragen werden.

Die Teilnehmerzahl bei den Gottesdiensten ist immer noch begrenzt auf Aiterhofen 50 und Geltolfing 31 Personen bzw. Haushalte. 

Sobald die Plätze "voll" sind, können aber keine weiteren Kirchenbesucher mehr aufgenommen werden.

Wir bitten, hierfür Verständnis zu haben!

Hände beim Betreten der Kirche desinfizieren!

ieder gestattet.

Aiterhofen

St. Margareta

Geltolfing

St. Peter und Paul

Niederharthausen

St. Johannes