Fastensuppenessen 2019

 

Fastensuppenessen in der Pfarrei Aiterhofen.

  

Fastensuppenessen 2019

Die Fastensuppe schmeckt den Besuchern der Pfarrei Aiterhofen.

  

Aiterhofen – Im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst füllte sich das Pfarrzentrum in Aiterhofen wieder mit zahlreichen Besuchern zum Fastensuppenessen. Pater John und Pfarrgemeinderatssprecher Manfred Sagstetter begrüßten alle anwesenden Gäste und informierten die hungrigen Besucher über eine Neuerung in diesem Jahr. Anstelle der traditionellen Gulaschsuppe, wurde dieses Jahr eine Kartoffelsuppe mit Würstchen angeboten. Manfred Sagstetter bedankte sich bei der Familie Hösl für die Spende der Zutaten und bei Peter Karpfinger für die kostenlose Zubereitung. Darüber hinaus bedankte er sich auch bei allen Helfern.

Bei den Gästen kam die Kartoffelsuppe sehr gut an und auch die Würstchen fanden großen Anklang. Die Fastensuppe wurde nicht verkauft sondern die Gäste konnten sich mit einer Spende für das Mittagessen revanchieren. Als sich das Pfarrzentrum wieder leerte, konnte Manfred Sagstetter ein vollgefülltes Spendenkörbchen entgegennehmen.