Kinderbibeltag 2019

 

Pfarrer Johann Christian Rahm zusammen mit dem Organisationsteam und den Kindern vom Kinderbibeltag.

 

 

 

Kinderbibeltag in den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing.

  

 

Aiterhofen – Unter dem Motto: „Ein Land in dem Milch und Honig fließen", fand im Pfarrzentrum Aiterhofen der Kinderbibeltag 2019 statt. In diesem Jahr wurde der Kinderbibeltag von Frau Gerlinde Fritsch, Frau Alexandra Mauerer, Frau Katrin Haberl, Frau Monika Weiß und Frau Birgit Seidl, sowie Herrn Pfarrer Johann Christian Rahm organisiert und durchgeführt. Mehr als 40 Kinder folgten der Einladung ins Pfarrheim.

Im ersten Teil des Kinderbibeltags erlebten die Kinder spielerisch den Weg Moses durch die Wüste. Gemeinsam gestalteten die Kinder einen Stoffbeutel – das antike Reisebündel. Dabei wurden die erwachsenen Helfer ganz fleißig von den jugendlichen Nachwuchs-Organisatoren, Julia Wagner, Hanna Altschäffel, Georg Fritsch, Raphaela Seidl, Marina Weiß, Maria Krä und Tobias Mauerer unterstützt So viel Kreativität machte natürlich hungrig. Frau Marianne Sautner und Frau Silvia Sagstetter bereiteten die Brotzeit vor, versorgten die Kinder aber auch den ganzen Tag über mit frischem Gemüse und frischem Obst. Alle Kinder und Helfer konnten sich mit Wiener und Brezen und natürlich den heiß ersehnten Donuts stärken. Im zweiten Teil des Tages, bemalten die Kinder Mutmach-Steine. Steine, die ihnen bei den Aufgaben und Herausforderungen im Leben stets Mut machen sollen und ihr Vertrauen in Gott stärken sollen.

Der Kinderbibeltag fand mit einem gemeinsamen Gottesdienst, gestaltet von Pfarrer Johann Christian Rahm, den Kindern und dem Helferteam, einen würdevollen und besinnlichen Abschluss. Für die Kinder war klar: „Nächstes Jahr kommen wir wieder!“.