Kinderbibeltag 2020

Kinderbibeltag mal anders –

Kreativer Taschen-Kinderbibeltag in den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing.

 

Kinderbibeltag 2020 3

Die Organisatorinnen des Kinderbibeltages Birgit Seidl und Alexandra Mauerer, mit Magdalena Mauerer.

Aiterhofen – Vieles ist zurzeit anders als sonst. Gewohnte Veranstaltungen entfallen, liebgewordene Bräuche und Gewohnheiten können nicht aufrechterhalten werden. Gott sei Dank gibt es aber Menschen mit Ideen, die auch in diesen Zeiten so manches möglich machen.

Pastoralreferentin Elke Wild aus St. Peter in Straubing ist so jemand. Frau Wild hat einen Taschen-Kinderbibeltag ausgearbeitet und ihr Konzept dem Organisationsteam für den Kinderbibeltag 2020 in den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing, Frau Alexandra Mauerer, Frau Birgit Seidl und Herrn Pfarrer Johann Christian Rahm, zur Verfügung gestellt.

Über 30 Kinder im Grundschulalter versammelten sich vormittags in der Pfarrkirche Aiterhofen, zur Begrüßung und einem Anspiel mit dem Thema: "David - für Gott sind Kleine ganz groß", welches auf die Thematik des Kinderbibeltages hinführte. Jedes Kind erhielt dort eine Tasche, gefüllt mit Anregungen zum Basteln, Malen und zum eigenständigen Erarbeiten des biblischen Inhalts. Darüber hinaus enthielt die Tasche auch noch allerlei Überraschungen für die Kinder. Diese hatten tagsüber Zeit, sich mit David und seiner Geschichte zu beschäftigen und trafen sich abends wieder zu einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche.

 

Kinderbibeltag 2020 2

Die vorbereiteten Arbeitspakete für den Taschenkindebibeltag.

Pfarrer Johann Christian Rahm bedankte sich beim Organisationsteam für die perfekte Vorbereitung und die Durchführung des Taschen-Kinderbibeltages. Außerdem brachte er seinen Dank gegenüber Pastoralreferentin Elke Wild zum Ausdruck. Ebenso bedankte er sich bei allen Eltern, die Ihren Kindern die Teilnahme ermöglicht hatten. Die Pfarrkirche Aiterhofen war sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag, Corona-bedingt natürlich stark eingeschränkt - bis auf den letzten Platz gefüllt. Einen besonders feierlichen Rahmen erhielt der Nachmittag durch Julia Laumer, die mit wunderbaren Harfenklängen den Wortgottesdienst musikalisch umrahmte.

Mit einem tosenden Applaus endete dieser besondere Taschen-Kinderbibeltag der Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing.