Kunstausstellung 2019

 

Pfarrgemeinderatssprecher Manfred Sagstetter im Gespräch mit Ausstellern und Besuchern.

 

Hobby- und Kunstausstellung in den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing.

 

 

 

 

 

Aiterhofen – „Künstlerisches und handwerkliches Schaffen in den Pfarrgemeinden Aiterhofen und Geltolfing“. Unter diesem vielversprechenden Titel luden die Pfarrgemeinderäte der Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing zur Hobby- und Kunstausstellung am Kirchweih-Sonntag ein. Und der Titel hielt was er versprach! Zahlreiche Gäste konnten in der Mehrzweckhalle Aiterhofen bestaunen, welche Talente in den beiden Pfarrgemeinden schlummern. An den Ständen der Aussteller konnten Stickereien und Näharbeiten bestaunt werden, sowie Hand- und Töpferarbeiten. Darüber hinaus gab es Stände mit Schmuck und Holzkunstwerken. Aquarelle, Zeichnungen und Fotokunstwerke waren ebenso zu bestaunen wie Bastel- und Drechselarbeiten. Pfarrer Johann Christian Rahm zeigte sich beeindruckt von der Kreativität der Aussteller und war ganz begeistert von der Freude die die Künstler ausstrahlen.

 

Natürlich sorgte der Pfarrgemeinderat auch für das leibliche Wohl der Gäste. Besonders die selbstgebackenen Kuchen und Torten – durchaus auch handwerkliche Kunstwerke – hatten es den Besuchern angetan.

 

Pfarrgemeinderatssprecher Manfred Sagstetter bedankte sich beim stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Aiterhofen, Adalbert Hösl, der in Vertretung für den gesundheitlich verhinderten ersten Bürgermeister der Gemeinde Aiterhofen, Manfred Krä, die Ausstellung besuchte, für die kostenlose Überlassung der Mehrzweckhalle. Ebenso brachte er bei allen fleißigen Helfern seinen Dank zum Ausdruck, bei den Mitgliedern der beiden Pfarrgemeinderäte, bei den Auf- und Abbau-Helfern und beim Verkaufsteam. Besonderen Dank richtete er an den Hausmeister der Gemeinde Aiterhofen, Manfred Paukner, für die äußerst hilfreiche und immense Unterstützung vor, während und nach der Ausstellung.