Verabschiedung Ministranten 2020/21

IMG 0756

IMG 20210328 WA0007

 

Verabschiedung langjähriger Ministrantinnen in den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing.

Aiterhofen/Geltolfing – „Ministrant ist man ein Leben lang.“ Mit diesen Worten leitete Pfarrer Johann Christian Rahm seine Dankesworte an vier Ministrantinnen aus den Pfarreien Aiterhofen und Geltolfing ein. Er betonte die Gewissenhaftigkeit, den Fleiß und die Einsatzbereitschaft von Kathrin Haller und Annabel Gruber aus der Pfarrei Aiterhofen und Lea Engl und Hanah Schläger aus der Pfarrei Geltolfing. Obwohl die Aufnahme neuer Ministranten und Ministrantinnen und die Verabschiedung im letzten Jahr auf Grund der aktuellen Corona-Situation leider nicht möglich war, wollte Pfarrer Rahm die vier Ministrantinnen selbst aus dem Ministrantendienst verabschieden, bevor er im September seinen Dienst in der Pfarreiengemeinschaft Beratzhausen-Oberpfraundorf antreten wird. Pfarrer Rahm überreichte den ein Weihrauchfass, als Erinnerung an ihre Ministrantenzeit und wünsche ihnen für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. In der Pfarrei Aiterhofen verrichten aktuell 38, in der Pfarrei Geltolfing 10 Ministranten und Ministrantinnen den Dienst am Altar.